Zahnreinigung in Rissen // Foto: kurhan, Shutterstock

Professionelle Zahnreinigung Erwachsene (Prophylaxe)

Ein strahlendes Lächeln ist der schönste Schmuck, den Sie tragen können. Um diese attraktive Ausstrahlung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Vorsorge / Prophylaxe für Ihre Zähne, denn Ihr ganzer Körper profitiert von gesunden Zähnen und Zahnfleisch.

Ein gesunder Zahn mit gesundem Zahnfleisch
Ein gesunder Zahn mit gesundem Zahnfleisch

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) umfasst das Entfernen aller Ihrer Zahnbeläge, die gründliche Reinigung und die Politur Ihrer Zähne mit professionellen Hilfsmitteln, die auf Ihre individuelle Mundsituation abgestimmt werden. Mit Spezialinstrumenten, maschinellen Hilfsmitteln und zahnärztlichen Polierpasten werden auch die schwer zugänglichen Stellen von Belägen befreit und poliert, um erneute Ablagerungen zu erschweren. Auch Verfärbungen Ihrer Zähne, verursacht durch Rauchen, Tee, Kaffee oder Rotwein werden im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung entfernt. Zur Zahnhärtung wird auf die gereinigten Zähne ein Fluoridlack aufgebracht. Zusätzlich erfolgt eine ausführliche Mundhygiene- und eine Ernährungsberatung.

Warum ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Über 80% aller erwachsenen Deutschen leiden unter einer leichten bis schweren Form der Parodontitis (Zahnbetterkrankung) sowie unter Karies. Dies kann sich durch Entzündungen am Zahnfleisch, Zahnfleischbluten, schlechten Geschmack, Mundgeruch oder Löchern in den Zahnzwischenräumen äußern. In den Industrieländern ist die Parodontitis die häufigste Infektionskrankheit. Die professionelle Zahnreinigung ist die unumstritten wirkungsvollste Methode zur Vermeidung dieser Erkrankungen. Wird sie bei Ihnen regelmäßig als Ergänzung zu häuslichen Mundhygienemaßnahmen durchgeführt, bietet diese Prophylaxe Ihnen einen optimalen Schutz.

Beläge und Zahnstein führen zur Entzündung des Zahnfleisches und zum KnochenrückgangWird die Parodontitis nicht behandelt droht Zahnausfall

Vorbeugen statt reparieren mit 90% weniger Löchern in den Zähnen

Schon nach relativ kurzer Zeit zeigen die Patienten, die sich regelmäßig für eine professionelle Zahnreinigung entscheiden über 90% weniger Karies und 50% geringere Zahnfleischtaschentiefen als die Patienten, die keine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen. (Studie von P. Axelsson aus „Ästhetische Zahnmedizin“ von J. Schmidseder 1998)

Garantie von 5 Jahren auf festsitzenden Zahnersatz oder Inlays

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, gewähren wir Ihnen eine Garantie von 5 Jahren auf festsitzenden Zahnersatz und Inlays, die von unserer Praxis angefertigt wurden.

Voraussetzungen für diese Garantiezusagen sind:

  • Je nach individuellem Befund und Risiko regelmäßige professionelle Zahnreinigung bei unserem Prophylaxe-Team.
  • Intensive häusliche Pflege von Zähnen und / oder Zahnersatz, entsprechend unserer Mundhygieneempfehlungen.

Die vollständigen Garantiebedingungen finden Sie unter „Garantie“.
Dieses sind weitere, gute Gründe für eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung.

Was trägt die gesetzliche Krankenkasse?

Professionelle Zahnreinigungen werden als Individualprophylaxe von den gesetzlichen Krankenkassen nur bis zum 18. Lebensjahr übernommen, aber viele Zahnzusatzversicherungen und alle privaten Krankenversicherungen beteiligen sich an den Aufwendungen oder übernehmen sie sogar vollständig.

Foto: Michaela Kuhn
Foto: Michaela Kuhn

Was kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Die Kosten für die professionelle Zahnreinigung werden Ihnen im Rahmen eines Beratungsgespräches vor der Behandlung mitgeteilt. Sie werden nach dem zeitlichen Aufwand berechnet.
Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung sind aber in der Regel geringer als die Kosten, die Ihnen für die Reparatur nur eines Zahnes mit einer Füllung entstehen würden.

Wie häufig ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Die Parodontitis ist eine chronische Erkrankung, dass heißt, ohne regelmäßige Behandlung wird Sie immer wieder auftreten und den Zahnhalteapparat zerstören. Karies ist eine Krankheit, die durch spezielle Säurebakterien ausgelöst wird. Durch eine gute Mundhygiene und professionelle Zahnreinigung werden diese krankheitsauslösenden Keime reduziert und das Kariesrisiko minimiert.
Daher ist je nach individuellem Befund und Risiko eine professionelle Zahnreinigung (PZR) im Abstand von 3-6 Monaten die ideale Ergänzung zur häuslichen Mundhygiene und bietet Ihnen einen optimalen Schutz als Prophylaxe vor Karies und Parodontitis (Empfehlung der Stiftung Warentest: Buch Zähne, 2010).

Wie schön wäre es, regelmäßig das Gefühl von perfekt sauberen Zähnen und gesundem, gepflegtem Zahnfleisch zu spüren. Mit einer professionellen Zahnreinigung erfüllt sich Ihr Wunsch.

Titelfoto: kurhan // Shutterstock